Unser Kunde

Gesellschaft zur Förderung psychisch Kranker mbH (Reha Offenburg)

Die Gesellschaft zur Förderung psychisch Kranker mbH mit Sitz in Offenburg hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität der in der Einrichtung lebenden und arbeitenden Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen zu verbessern. Erfahrenes Fachpersonal betreut die Menschen und leistet Hilfestellungen zum Leben mit der Erkrankung und fokussiert sich auf die Bewältigung bzw. Minderung krankheitsbedingter Beeinträchtigungen. Mit dem richtigen Maß zwischen Fordern und Fördern soll die Selbständigkeit gesteigert werden. Im Allgemeinen wird versucht verdeckte Fähigkeiten und Ressourcen zu wecken.

Keyfacts

  • Reha Wohnheim: 45 Plätze in Offenburg
  • Intensiv Betreutes Wohnen und Ambulant Betreutes Wohnen: für ca. 90 Personen in den Regionen Offenburg, Lahr und Gengenbach
  • Werkstätte: vier Werkstätte werden mit insgesamt ca. 450 psychisch beeinträchtigten Menschen betrieben
  • Mitarbeiter: ca. 140

Use Case: Online Trainings | Tool: hiveQ

Interessante Fakten, nützliche Tipps – Wissen fürs Leben

Die in hiveQ aufrufbaren Lernmaterialien und E-Learnings drehen sich rund um die Themen Zeitmanagement, Gesunde Ernährung, Wasser, Hygiene und Natur. Hierbei werden die Nutzer eingeladen, sich über die interessanten Themenfelder, Fakten und Tipps zu erkundigen. 

Die Teilnahme an Quizzen erlaubt es, das Gelernte zu überprüfen und das Wissen gleich auszutesten und zu vertiefen. Aber auch „ernstere Themen“ wie Unfallverhütungsvorschriften und Werkstattordnung werden über die Trainings vermittelt. Die Reha Offenburg stellt über hiveQ ausschließlich E-Learnings und begleitende Lernmaterialien zur Verfügung, die wiederum zur Wissensvermittlung und Förderung dienen.

Use Case: Online Inhalte |Tool: Content Builder

E-Learnings für die Bildung

Die Online-Inhalte werden von der Reha Offenburg selbst mithilfe unseres Autorentools, dem Content Builder, erstellt. Hierbei bedient sie sich u.a. der PowerPoint-Import Funktion, um bisher bestehende Lernmaterialien zu modernisieren. Für die Verantwortlichen und Anwender ist es wichtig, dass die Online-Trainings interessant und interaktiv gestaltet werden. Daher gehören Filmsequenzen und Lernkontrollen z.B. (Multiple-)Choice-Fragen zum Bestandteil eines jeden E-Learnings.

Mehr Use Cases zu hiveQ: