Was ist ein Learning Management System (LMS)?

Was ist ein LMS?

In einer Welt, die sich ständig weiterentwickelt, ist effektives Lernen und eine gute Lernerfahrung entscheidend. Technologische Innovationen haben die Lehr- und Lernmethoden komplett umgestaltet. Learning Management Systeme (LMS) sind dabei zu einem unverzichtbaren Werkzeug geworden, das die Art und Weise, wie Training gestaltet wird, nachhaltig verändert hat.

Doch was genau ist ein LMS und wann macht eine Einführung Sinn?

Was ist genau ein Learning Management System (LMS)?

Definition und Bedeutung eines LMS

Ein LMS, oder Learning Management System, ist eine (Software-) Anwendung oder Web-basierte Technologie, die dazu konzipiert ist, Bildungs- und Trainingsprogramme zu planen, auszuführen und zu bewerten. Es dient als zentrale Lernplattform für das digitale Training, die sowohl Lehrenden als auch Lernenden eine strukturierte Umgebung für den Lernprozess bietet.

Das Tool hilft dabei Prozesse zu automatisieren sowie dem Nutzer angenehme Lernerfahrungen zu bieten. Die Bedeutung von LMS in der modernen Bildung und im Unternehmensbereich ist von unschätzbarem Wert, da es eine flexible, mobile, zugängliche und personalisierte Lernerfahrung ermöglicht.

(Alternative Bezeichnungen sind Learning Content Management System oder Content Management System)

Beispiel von dem LMS hiveQ

Kernfunktion eines LMS

Ein LMS ist ein umfassendes System, das die Erstellung, Verwaltung, Verteilung und Bewertung von Lerninhalten und -kursen unterstützt. Zu den Kernfunktionen gehören die Verwaltung von Nutzerregistrierungen, die Bereitstellung von Lernmaterialien, die Durchführung von Tests und Umfragen, die Verfolgung des Lernfortschritts und die Leistungsbeurteilung.

Kurz gesagt: Ein LMS ermöglicht es Bildungseinrichtungen und Unternehmen, eine breite Palette von Lernaktivitäten effizient zu managen.

Moderne Trainingsmethoden eines LMS

Im Gegensatz zu traditionellen Lernmethoden, die physische Anwesenheit in einem Klassenzimmer und Zugang zu gedruckten Materialien erfordern, bietet ein LMS zeit- und ortsunabhängige digitale Alternativen. Es unterstützt selbstgesteuertes Lernen sowie synchrones und asynchrones Online-Training, was eine flexible Anpassung an individuelle Bedürfnisse und Zeitpläne ermöglicht. Dies wird vor allem von Mitarbeitenden für die Personalentwicklung geschätzt, da sie E-Learning Kurse wie Compliance Trainings unkompliziert absolvieren können.

Einige moderne LMS unterstützen auch die Kombination aus verschiedenen Trainingstypen, was unter dem Begriff „blended learning“ zusammengeführt wird. 

Vorteile eines LMS

Zentralisierte Lernressourcen

Ein LMS zentralisiert alle Lerninhalte an einem Ort, macht sie jederzeit und überall zugänglich und fördert damit eine einheitliche Lernerfahrung. Es eliminiert die Notwendigkeit für physische Lehrmaterialien und ermöglicht den einfachen Zugriff auf Kurse, Lehrpläne, Videos und andere digitale Ressourcen. Weiter gibt es die Möglichkeit die Lernplattform nahtlos in die bestehende IT-Landschaft zu integrieren, was den Administratoren hilft die komplexen Schulungsangebote zu verwalten.

Flexibilität und Zugänglichkeit

Durch die Bereitstellung von Lernmaterialien über das Internet können alle nach eigenem Zeitplan und von jedem Ort aus trainieren, dies fördert nachhaltiges Lernen. In diesem Jahr gibt es neu auch vereinzelt Lernplattformen, die ein integriertes Autorentool für die Content-Erstellung mit anbieten. Dies ermöglicht noch flexibleres und mobiles erstellen von Kursen, direkt in der Benutzeroberfläche des LMS. Mit Künstlicher Intelligenz (KI) ist es fast schon spielerisch leicht geworden E-Learning-Kurse zu erstellen.

Achten Sie bei der Auswahl Ihres LMS auf solche zusätzlichen Feature, um die nachhaltige Nutzung zu sichern.

Skalierbarkeit

LMS-Plattformen sind skalierbar, was sie ideal für wachsende Organisationen oder Bildungseinrichtungen macht. Sie können leicht an die steigende Anzahl von Trainierenden und den zunehmenden Bedarf an Kursangeboten angepasst werden. Eine stetig wachsende Anzahl von Plattformen unterstützt zudem das einbinden von SCORM Kursen über eine LTI-Schnittstelle, wodurch auch externe Inhalte von anderen Plattformen angeboten werden kann.

Tracking und Berichterstattung

Learning Management Systeme ermöglichen eine detaillierte Verfolgung und Analyse des Lernfortschritts und der Leistungen der Lernenden. Dies erleichtert die Identifizierung von Lernlücken und die Anpassung der Lehrmethoden. Weiter ist es ein wichtiges Tool für die Personalentwicklung, die bei der Kurserstellung auf die Daten zurückgreifen kann, um ihren Content zu verbessern (z.B. durch ein anderes Lernformt wie Gamification).

Personalisierung des Lernens

Ein LMS unterstützt die Anpassung des Lernprozesses an individuelle Lernstile und -bedürfnisse, indem es personalisierte Lernpfade, adaptives Lernen und individualisierte Feedbackmöglichkeiten bietet. Solch individuelle Lernpfade helfen die Motivation beim Lernen hoch zu halten.

Förderung der Zusammenarbeit

LMS bieten Funktionen zur Unterstützung der Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Nutzern durch Foren, Gruppenarbeiten und Peer-Bewertungen, was den sozialen Aspekt des Lernens stärkt. Häufig sind solche Funktionen unter dem Begriff „Social Learning“ zusammengefasst.

Stärkung der Kunden- oder Partnerbindung

Für Unternehmen kann ein LMS auch als Tool dienen, um die Bindung zu Kunden oder Partnern durch Schulungen und Weiterbildung zu verstärken und damit potenziell den Umsatz zu steigern. Lesen Sie mehr dazu in unserem Blogartikel zur B2B Vertriebsstrategie.

Checkliste: Wann macht die Einführung eines LMS Sinn?

LMS Check​

Mit wenigen Klicks können Sie prüfen, ob ein LMS für Sie sinnvoll ist

✅ Ihr Check wurde erfolgreich abgeschlossen

Geben Sie im nächsten Schritt die E-Mail ein, an die die Auswertung geschickt werden soll.

Arten von LMS-Plattformen

Es gibt verschiedene Arten von LMS, die sich in ihrer Zielgruppe, Funktionalität und Implementierung unterscheiden.

Dazu gehören…

Unternehmens-LMS für Schulungen und Weiterbildung in Unternehmen.

LMS/ LXP für Kunden- und Partner, die die kundenorientierte Weiterbildung und Produktschulung fördern.

Akademische LMS speziell für Bildungseinrichtungen.

Open-Source-LMS, die anpassbar sind und von einer Community unterstützt werden.

Weiter gibt es auch die Unterscheidung zwischen einem Learning Management System (LMS) und einer Learning Experience Platform (LXP). Bei dem zweiten handelt es sich um ein umfangreicheres LMS, das deutlich mehr Funktionen bietet und einem Lernökosystem gleicht. In den meisten Fällen ist die LXP aus einem LMS entstanden bzw. hat sich weiterentwickelt.

Anzutreffen ist dieser Begriff (LXP) vor allem im Rahmen von Kunden- und Partnertraining. Beide Plattformen helfen den administrativen Aufwand rund um das Schulungsprogramm / Schulungsinhalte durch automatisieren vieler Tätigkeiten zu senken.

Herausforderungen bei der Einführung eines LMS

Sie haben sich nun für ein LMS entschieden und stehen kurz vor der Einführung in Ihrem Unternehmen? Dann lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf die acht Schritte einer erfolgreichen LMS-Einführung werfen. Lesen Sie dazu unseren Blogbeitrag 8 Schritte zur erfolgreichen Einführung eines LMS.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer LMS-Entscheidung

In einer Welt, in der sich die Art und Weise, wie wir lernen und lehren, ständig weiterentwickelt, ist ein Learning Management System (LMS) eine Schlüsseltechnologie, die personalisiertes, effizientes und effektives Lernen ermöglicht. Wenn Sie daran interessiert sind, wie ein LMS Ihre Lernziele unterstützen kann und eine maßgeschneiderte Demo erleben möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen das beste LMS zu finden.

Beginnen Sie noch heute den Weg zu einer verbesserten Lernumgebung!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Was ist ein LMS?

Was ist ein Learning Management System (LMS)?

In einer Welt, die sich ständig weiterentwickelt, ist effektives Lernen und eine gute Lernerfahrung entscheidend. Technologische Innovationen haben die Lehr- und Lernmethoden komplett umgestaltet. Learning

Preisrechner​

Das kosten unsere Online Hygieneschulungen

✅ Ihr Preis wurde erfolgreich berechnet

Geben Sie im nächsten Schritt die E-Mail ein, an die die Preisauskunft geschickt werden soll.

hiveQ Preisrechner​

In unter einer Minute Ihr individuelles Preisangebot berechnen.

✅ Ihr Preis wurde erfolgreich berechnet

Geben Sie im nächsten Schritt die E-Mail ein, an die das Preisangebot geschickt werden soll.