Product Launch: Digitale Produktschulung als Schlüssel zum Erfolg

Produkt Launch

Eine erfolgreiche Markteinführung, oft als Produkt Launch bezeichnet, ist der Dreh- und Angelpunkt für den Erfolg eines jeden Produktes. Doch während der Produkt Launch für Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist, stellt er auch eine erhebliche Herausforderung dar. Der intensive Wettbewerb, sich ständig verändernde Kommunikationswege, die hohe Dynamik des Marktes und die Reizüberflutung des digitalen Zeitalters können eine erfolgreiche Markteinführung enorm erschweren.

Laut einer Studie der Product Development and Management Association (PDMA) scheitern – je nach Branche – bis zu 80 % der neu entwickelten Produkte am Markt.

Um diesen beunruhigenden Zahlen entgegenzuwirken und einen erfolgreichen Product Launch zu erzielen, spielen digitale Produktschulungen eine zentrale Rolle:

Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die Bedeutung eines effektiven Product Launches und wie digitale Produktschulungen Ihr Schlüssel zum Erfolg sein können!

Die Bedeutung eines effektiven Product Launches

Ein Product Launch ist der Prozess, bei dem ein neues Produkt auf den Markt gebracht wird. Dies umfasst nicht nur die Vermarktung und den Vertrieb, sondern auch die Schulung von Vertriebsmitarbeitern und Endkunden sowie die Kommunikation der Produkteigenschaften nach außen.

Ziel einer Produktenführung ist es, die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen und den Verkauf des Produktes zu fördern. Damit kann ein erfolgreicher Product Launch den Unternehmenserfolg erheblich beeinflussen: die Umsätze erhöhen sich, das Image des Unternehmens wird verbessert und die Kundenbindung gefördert.

Ein hervorragendes Beispiel eines erfolgreicher Produkteinführung ist Ihnen mit Sicherheit bereits bekannt – das erste iPhone. Doch auch andere Unternehmen haben es mit innovativen Ideen geschafft, ihr Produkt erfolgreich auf den Markt zu bringen. Mehr dazu lesen Sie weiter unten in diesem Artikel.

Eines sei Ihnen aber bereits verraten – digitale Produktschulungen haben dabei eine große Rolle gespielt!

Product Launch mit digitalen Lerninhalten optimieren

Ein Product Launch ist der Prozess, bei dem ein neues Produkt auf den Markt gebracht wird. Dies umfasst nicht nur die Vermarktung und den Vertrieb, sondern auch die Schulung von Vertriebsmitarbeitern und Endkunden sowie die Kommunikation der Produkteigenschaften nach außen.

Ziel einer Produktenführung ist es, die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen und den Verkauf des Produktes zu fördern. Damit kann ein erfolgreicher Product Launch den Unternehmenserfolg erheblich beeinflussen: die Umsätze erhöhen sich, das Image des Unternehmens wird verbessert und die Kundenbindung gefördert.

Ein hervorragendes Beispiel eines erfolgreicher Produkteinführung ist Ihnen mit Sicherheit bereits bekannt – das erste iPhone. Doch auch andere Unternehmen haben es mit innovativen Ideen geschafft, ihr Produkt erfolgreich auf den Markt zu bringen. Mehr dazu lesen Sie weiter unten in diesem Artikel.

Eines sei Ihnen aber bereits verraten – digitale Produktschulungen haben dabei eine große Rolle gespielt!

Ein von IM|S erstelltes Training für Bosch Smart Home
Im LMS von norelem, der norelem ACADEMY, werden Produktschulungen abgebildet

Digitalisierung des Lernens: Learning Management System (LMS)

Um die diversen Schulungs- und Lerninhalte zu verwalten, wird in der Regel ein Learning Management System (LMS) genutzt. Diese zentrale Softwareplattform ermöglicht digitales Lernen auf effiziente und interaktive Art – innerhalb weniger Klicks kann auf eine Vielzahl von Lerninhalten zugegriffen und damit der Lernprozess nachhaltig gesteigert werden.

Des Weiteren vereinfacht ein LMS die Nachverfolgung des Lernfortschritts jedes Lernenden. Administratoren erhalten Einblicke in die erbrachte Leistung und können so weiteren Schulungsbedarf identifizieren.

Auch unser LMS hiveQ bündelt spannende Lerninhalte mit abschließenden Evaluations-Möglichkeiten an einem Ort. So entsteht eine Lernwelt mit intelligenten Funktionen für jedes Einsatzgebiet. Einen Überblick über weitere spannende Features erhalten Sie auf unserer Seite zu hiveQ.

Die Integration von LMS und digitalen Schulungen in den Product Launch-Prozess

Die Integration von Learning Management Systemen (LMS) und digitalen Schulungen in den Product Launch-Prozess ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die Schulungen nahtlos in den Gesamtablauf des Produkt Launches integriert werden können. Eine frühzeitige und strukturierte Vorbereitung ist dabei das A&O für eine erfolgreiche Produkteinführung.

Die Vorbereitung Ihrer Launch Phase

Bereits vor der eigentlichen Markteinführung muss der Produkt Launch strategisch geplant und vorbereitet werden. Um ein besseres Verständnis der Kundenbedürfnisse zu erhalten, wird der Markt eingehend betrachtet und die Bedürfnisse der Zielgruppe analysiert. Weiter ist es unabdingbar spezifische Eigenschaften je nach Zielgruppe/ Markt hervorzuheben. Um an diese Informationen zu kommen muss das Marketing Team mit der Produktentwicklung zusammenarbeiten. 

 

Wichtig sind somit:

  • Zielgruppe / Markt
  • Ausgewählte Fokus-Eigenschaften
  • Timing (Richtiger Zeitpunkt)
  • Produktschulungen (intern und extern)
  • Kommunikationsplan

Das Herzstück Ihres Produkt Launches – die Launch Phase

Nach ausführlicher Vorbereitung und Entwicklung wird das Produkt auf den Markt gebracht. Hier spielt die Schulung aller beteiligten Teams und Partner eine bedeutende Rolle. Vor allem aber muss Ihr Vertriebspersonal sowie Vertriebspartner umfassend geschult werden.

Tiefes Produktverständnis

Digitale Produktschulungen ermöglichen es Vertriebsmitarbeitern, Kunden und Partnern sich schnell und umfassend mit den neuen Produkten vertraut zu machen. Mit Hilfe eines Object-Based-Learning (OBL) Moduls kann bspw. das Produkt in ansprechender 3D-Optik modelliert werden. Dies ermöglicht es Lernenden ein tiefes Produktverständnis zu generieren – ohne das Produkt überhaupt in den Händen zu halten. Alle relevanten Informationen, Features und Vorteile können so auf interaktive und effiziente Weise erlernt und verinnerlicht werden. Die Produktexperten stellen sich dann bei der Beratung, beim Verkauf und bei Nachfragen als kompetente Ansprechpartner für Kunden zur Verfügung.

Das Object-Based-Learning Modul der Viessmann Wärmepumpe macht Lernen greifbar

Einheitliches Produktwissen

Das LMS, über das die verschiedenen Lerninhalte abgerufen werden können, bietet allen Mitarbeitern und Partnern einen Zugriff zu jeder Zeit und von jedem Ort. So wird sichergestellt, dass sich innerhalb des Unternehmens ein einheitliches Produktwissen aufbaut. Egal ob Ihr Unternehmen international tätig oder nur in Deutschland vertreten ist – Sie haben die Möglichkeit Inhalte einfach in verschiedenen Sprachen zu schulen und so jeden Ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner zu erreichen!

Hierbei spielt auch Ihre Corporate Identity eine große Rolle: sowohl das LMS als auch die verschiedenen Lerninhalte können in Ihrem Corporate Design erstellt werden und sich nahtlos in Ihren Markenauftritt einfügen. Das sieht nicht nur gut aus, sondern stärkt auch die Bindung Ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner!

Zugriff auf aktuelle Lerninhalte

Auch nach der eigentlichen Schulung werden die Lernenden nicht alleine gelassen: Präsentationen, Learning Cards, Fallstudien und mehr können über die Medienbibliothek eines LMS abgerufen werden. Diese Unterlagen vertiefen nochmals die Kenntnisse über ein Produkt und lassen sich leicht an mögliche Änderungen am Produkt oder Markt anpassen. So bleiben Mitarbeiter, Kunden und Partner stehts auf dem neusten Stand des Wissens!

Die Nachbereitung der Launch Phase

Außerdem entscheidend für einen langfristigen Erfolg des Produktes ist die Phase nach der Produkteinführung: die Qualität des Produktes muss überwacht und Feedback gesammelt werden. Mit einem LMS ist das so einfach wie nie zuvor. Mitarbeiter, Kunden und Partner geben ihr Feedback zu einem Produkt, das im LMS gesammelt und abrufbar gemacht wird. Dies ermöglicht es optimierende Anpassungen am Produkt vorzunehmen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Product Launch: So messen Sie Ihren Erfolg

Um den Erfolg wirksamer digitaler Produktschulungen im Launch-Prozess zu messen, können verschiedene Key Performance Indicators (KPIs) herangezogen werden:

  • Abschlussraten der Produktschulungen
  • Zeitaufwand der Lernenden
  • Individueller Lernfortschritt
  • Ergebnisse von Abschlusstests und -prüfungen
  • Return on Investment (ROI) der Produktschulungen

 

Auch hier ist die Auswahl der geeigneten KPIs abhängig von den individuellen Zielen der Produktschulung, sowie den spezifischen Anforderungen des Produkt Launches. Ein LMS gibt umfassenden Aufschluss über die Lernleistung Ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner. So wird der langfristige Erfolg Ihrer Produkteinführung sichergestellt!

Best Practices eines erfolgreichen Product Launches mit digitalen Produktschulungen

Die PRIMAVERA AKADEMIE nutzt digitale Produktschulungen für eine entspannte Weiterbildung

Von Zahnmedizin über Optikgeräte bis hin zur Naturkosmetik – in allen Branchen vermittelt ein maßgeschneidertes digitales Schulungsangebot Begeisterung für Ihr Produkt und verhilft so zu einem erfolgreichen Produkt Launch.

Primavera, ein bayrischer Hersteller von ätherischen Ölen, Duftmischungen und Naturkosmetik, nutzt ein Learning Management System zum Verwalten und Organisieren verschiedener Seminare und Ausbildungen. Wie es das Unternehmen schafft, das umfassende Bildungsangebot über digitale Produktschulungen auszubauen, lesen Sie in unserer Fallstudie zur PRIMAVERA AKADEMIE.

Auch der weltweit führende Anbieter für ästhetische Zahnmedizin, die Straumann Group, schult eigene Kunden und Partner im Umgang mit dentalen Implantaten und Instrumenten. Erfahren Sie mehr über die erste globale Lernplattform für Dentalfachpersonal in unserer Fallstudie zur Straumann Group.

Fazit: Erfolgreicher Product Launch mit digitalen Produktschulungen

Wie Sie nun wissen, ist ein gut durchdachter und strategisch geplanter Produkt Launch entscheidend für eine erfolgreiche Produkteinführung am Markt. Genaue Details des Prozesses können dabei je nach Branche, Unternehmensziel und Produkt variieren.

Ob Videos, Online-Webinare oder Simulationen – eine Vielfalt an digitalen Lerninhalten verstärkt das Produktverständnis Ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner und sorgt so dafür, dass die Verkaufszahlen steigen.

Nun sind Sie an der Reihe: beginnen Sie mit der Planung Ihres Produkt Launches!

Sprechen Sie uns doch an – mit über 20 Jahren Erfahrung in Bereich der Produktschulungen finden wir auch für Sie die perfekte Lösung an digitalen Schulungsinhalten für Ihren Produkt Launch.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Was ist ein LMS?

Was ist ein Learning Management System (LMS)?

In einer Welt, die sich ständig weiterentwickelt, ist effektives Lernen und eine gute Lernerfahrung entscheidend. Technologische Innovationen haben die Lehr- und Lernmethoden komplett umgestaltet. Learning

Preisrechner​

Das kosten unsere Online Hygieneschulungen

✅ Ihr Preis wurde erfolgreich berechnet

Geben Sie im nächsten Schritt die E-Mail ein, an die die Preisauskunft geschickt werden soll.

hiveQ Preisrechner​

In unter einer Minute Ihr individuelles Preisangebot berechnen.

✅ Ihr Preis wurde erfolgreich berechnet

Geben Sie im nächsten Schritt die E-Mail ein, an die das Preisangebot geschickt werden soll.